A1880 Artilleriewerk Waldbrand

Aktuelles aus der Festung

Mai 2019: Das neue Empfangsgebäude kriegt das Dach



2019-05-Empfangsgebäude-04

2019-05-Empfangsgebäude-05

Mai 2019: Neu in der Fahrzeugsammlung: M274 Mule



2019-05-Mule

Mai 2019: Neues Empfangsgebäude


Derzeit wird das neue hölzerne Empfangsgebäude für die Besucher der Artilleriewerkes Waldbrand fertiggestellt.

9ceb1b87-c554-4b67-b686-fc2020401654

936c2342-4741-4a7e-9678-ba3094a6c765

ae4a7bcc-e137-4487-ab0b-387b02891206

Broschüre über das Artilleriewerk Waldbrand


Die Geschichte und Technik der Festung Waldbrand ist in einer Broschüre (Format A5, 60 Seiten) zusammengefasst beschrieben , inklusive der benachbarten Artilleriewerke Legi und Schmockenfluh. Die Broschüre ist beim Verlag HS-Publikationen erhältlich LINK

Radfahrzeuge und Panzer in der Festung


Das Festungsmuseum Waldbrand ist um eine Attraktion reicher: In einem ehemaligen Munitionsmagazin sind nun Radfahrzeuge und Panzer ausgestellt.

A1880-Aktuell-Panzer

Schneeräumung extrem im Grön


Das Team des Festungsmuseums Waldbrand räumt auch die Strasse ins Grön, wenn es erforderlich ist. Das ist Schneeräumung extrem LINK

Der «Waldbrand» im Landbote


Die Zeitung Landbote hat einen ausführlichen Bericht über die Festung Waldbrand publiziert LINK (PDF)
Kontakt
Festungsmuseum Waldbrand AG
c / o Philipp Studer, Fürsprecher
Spitalgasse 4
3011 Bern
info@festung-waldbrand.ch